Hopfenliebe: Willkommen im Wirtshaus Ayinger in der Au

Nun ist auch unser Wirtshaus AYINGER IN DER AU eröffnet. Unter dem Motto „Hopfenliebe“ heißen wir Gäste künftig im stilechten Braukeller-Ambiente direkt am Mariahilfplatz willkommen.

Das Wirtshaus geht fließend in das ebenfalls erst in diesem Jahr eröffneten Hotel MARIAS PLATZL über und ist in seiner Art einzigartig in der Münchner Au.

Warum „Hopfenliebe“?

Als erstes offizielles Wirtshaus der AYINGER PRIVATBRAUEREI in München war es den Betreibern Peter und Franz Inselkammer wichtig, dass das flüssige Gold im Fokus des neuen Konzepts steht. So fließen die Ayinger Bier-Spezialitäten direkt aus den gekühlten Holzfässern ins Glas. Auch der Tresen ist komplett verkupfert und zusammen mit dem grünen Ziegel-Design erinnert der Schankbereich des bis zu 130 Gäste fassenden Wirtshauses an einen Braukeller. Im Sommer wartet zudem ein bedienter Wirtsgarten für weitere 130 Gäste.

Komplettiert wird die Philosophie natürlich durch das bereits vor einigen Monaten eröffneten Hotel MARIAS PLATZL mit dem Motto „Heimatgefühl“. Viele Design-Elemente sowohl im Wirtshaus als auch im Hotel erinnern an die Wohnstube von der 2001 verstorbenen Oma Maria Kreszenz Inselkammer, welche Namensgeberin und Inspiration für das Projekt war.

 

Gemütlicher Genuss wie bei Oma Maria

Gäste, die ihren Weg ins Wirtshaus AYINGER IN DER AU finden, sollen sich also fühlen wie bei Oma Maria zu Hause. Dafür wurde von den Innenarchitekten der Firma DREIMETA so mancher Samstag geopfert, um Flohmärkte nach Ziertellern und anderen Deko-Gegenständen zu durchstöbern. Das Ziel: Gemütlichkeit, ohne aufgesetzt zu wirken! Doch das trifft nicht nur auf das Ambiente zu, auch das Essen vereint hohen Anspruch mit bodenständiger Bescheidenheit. Bei der Speisekarte ließen sich die engagierten Köche bewusst von der Hausmannskost inspirieren, die auch bei Oma früher auf den Tisch kam. Gleichzeitig werden aber aktuelle kulinarische Trends nicht vernachlässigt. Freuen Sie sich zum Beispiel auf Hirschfetzen aus eigener Jagd oder fangfrische Fisch-Spezialitäten, die der oberbayerischen Fischzucht Birnbaum entstammen. Sie sehen also: Regionalität, Tradition und eine Liebe zum Detail sind uns wichtig.

 

Gewinnen Sie mit dem Wirtshaus Ayinger in der Au

Nicht vorenthalten möchten wir Ihnen unser Eröffnungs-Gewinnspiel. Wie gesagt, unser Sinn fürs Traditionelle ist stets mit der aktuellen Realität verankert, weshalb wir uns nicht den modernen Medien verschließen. Ganz im Gegenteil – wir vom PLATZL lieben es, uns über soziale Netzwerke mit unseren Gästen auszutauschen.

Folgen Sie uns also am besten über Facebook und Instagram und verpassen Sie kein Sonder-Menü, keine Veranstaltung und keine Aktion im Wirtshaus AYINGER IN DER AU.

Unter allen Followern verlosen wir am 04. Januar 2019 ein 10-Liter-Holzfass inklusive Brotzeitbrettl für bis zu 10 Personen im neuen AYINGER IN DER AU. Nutzen Sie Ihre Chance auf einen gemütlichen Genussabend.

JETZT AUF INSTAGRAM FOLGEN

JETZT AUF FACEBOOK FOLGEN