Die wilde Jagd

Vom 01. März bis zum 31. März 2019

Unser Wild kommt aus Oberammergau, rund 100 Kilometer südlich von München, wo unsere Eigentümerfamilie ein eigenes Jagdrevier besitzt. Im Alter von
maximal 2 Jahren wird das Wild erlegt: Von dort aus kommt das Fleisch in Bio-Qualität direkt in die AYINGER WIRTSHÄUSER. Wir garantieren Ihnen damit beste Fleischqualität und besonderen Genuss aus der Region.

Auszug aus unserer Speisekarte

WILDESSENZ
Pistaziennocken

FELDSALATTERRINE
Hausgebeizter Hirschschinken | Brioche | Quittengelee

REHRAGOUT
Handgeschabte Spätzle | gemischer Salat

SAUERBRATEN VOM WILDSCHWEIN
Kürbis-Rosenkohl-Ragout | Breznknödel

HIRSCHSTEAK AUS DER KEULE GESCHNITTEN
Sautierte Egerlinge | Wirsingfleckerl | Kartoffelnocken

GRIESFLAMMERIE VOM KÜRBIS
Preiselbeer-Ragout

AYINGER AM PLATZL: Reservieren Sie via E-Mail oder rufen Sie uns unter 089 23 703 743 an!
AYINGER IN DER AU: Reservieren Sie via E-Mail oder rufen Sie uns unter 089 622 337 3666 an!